Die Gastronomie der Cetina

Die Gastronomie der Cetina

Geschäftsleute aus aller Welt haben die wunderschönen Cetinaschluchten entdeckt. In ihnen und ihrer Umgebung halten sie Wettkämpfe im Rafting, Kanuing, Canyoning, Reiten, Laufen, Radfahren und sogar im Fallschirmspringen. Sie alle wachsen zusammen beim Team-Building und der Pflege des Teamgeistes bei diesen extremen Anstrengungen. Die Basis für diese einzigartige Ertüchtigung von Körper und Geist ist Trilj. Das Gastgewerbe in Trilj bietet diesen erschöpften Geschäftsleuten Stärkung durch kulinarische Attraktionen ersten Ranges an. Die makellos reine Cetina ist der Lebensraum von Flusskrebsen, Forellen und Fröschen. Auf den Grills werden die Forellen, die größeren Krebse und Froschschenkel zubereitet, während kleinere Exemplare meistens mit Buzarasoße oder im Brudet verarbeitet werden. Aber es gibt auch besondere Rezepte wie etwa gebratene und in Schinken gewickelte Froschschenkel, die mit Rosmarin bestäubt und mit Wein übergossen werden.

 

Ähnliche natürliche und gastronomische Attraktionen bietet auch der Fluss Zrmanja.